WWG – Wettbewerb Wohnbau Göttingen

WWG – Wettbewerb Wohnbau Göttingen

Der Entwurf: ein modernes Mehrfamilienhaus, getragen von der Idee des „Haus als Stadt“. Das Gebäude ist somit vor dem Hintergrund sich verändernder Lebensabschnitte auch ein Lebensentwurf, der zum Ziel hat gemeinsam und nicht nebeneinander her zu leben.

 …weiterlesen

WMN – Wettbewerb Wienmuseum Neu

WMN – Wettbewerb Wienmuseum Neu

Eine weit sichtbare, erlebbare und begehbare Skulptur zu schaffen, ein Zeichen im städtischen Raum zu setzen, war die Intention des Wettbewerbsbeitrags.

Ein kristalliner Turm, dessen Fassade die ovalen Formen des angrenzenden Karlsplatzes aufnimmt ragt somit in den Straßenraum der Lothringerstraße ohne die Sicht auf den Karlsplatz und das Bestandsgebäude zu versperren. Ein Landmark, der dazu einlädt  …weiterlesen

FHJ – Ferienhäuser Johnsbachtal

FHJ – Ferienhäuser Johnsbachtal

Simple Raumboxen als Ferienunterkunft für Wanderer, Mountainbiker und Skitourengeher sollen am Fuße des großen Ödsteins entstehen.

Durch Reihung und Verdrehung zweier unterschiedlicher Ferienhaustypen …weiterlesen

AJD – dreidimensionale Dreiecke

AJD – dreidimensionale Dreiecke

Aufgabe dieser Forschungsarbeit war die Entwicklung eines Fassadensystems für die Firma Eternit.

Durch unterschiedlich große, dreieckige Platten und eine modulare Unterkonstruktion wird eine dreidimensionale Fassadenlandschaft erzeugt, die ein lebendiges …weiterlesen